Holy54
Yoga Veda Schweiz

Die Yoga Veda Akademie ist eines der wenigen Yogainstitute, welches die Möglichkeit einer gestaffelten Ausbildung anbietet. Bei der Ausbildung werden mehrere Yogastile integriert. Die Wege des klassischen Hatha Yoga und des Kundalini Yoga. Die Akademie mit ihrem Angebot sieht sich dabei als Mittler, zwischen dem unerschöpflichen Yogawissen und den westlichen Menschen. Dabei wird stets die therapeutische und heilende Wirkungen von Yoga betont.

yogavedaneu2

Voraussetzung

Regelmässige Yogapraxis und Kenntnisse der grundlegenden Asanas.

Grundlagen der Philosophie und der zentralen Gedanken des Yoga sind hilfreich.

Sprache: Deutsch

Abschlussprüfung

​Die Abschlussprüfung der 200h-Ausbildung besteht aus einer schriftlichen Prüfung​. Bei der darauf aufbauenden 300h-Ausbildung kommt zusätzlich eine Projektarbeit hinzu. 

Yoga Veda Schweiz bietet zwei 800h-Ausbildungen an, eine 800h-Yogalehrer- und eine 800h-Yogatherapieausbildung an. Bei beiden Ausbildungen fällt eine schriftliche Prüfung an.

Besonderheiten

Die 200h und 300h Ausbildungen können mit einem eigenen Zertifikat sowie mit einem Zertifikat nach den Richtlinien der internationalen Yoga Alliance (RYT)  abgeschlossen werden. 

 Der Lehrgang zur 800h-Diplom-Yogalehrer*in besteht aus den folgenden Stufen, die auch unabhängig voneinander gebucht werden können: Stufe I + Stufe II + Diplomarbeit + Besuch von 200 h an Weiterbildungen von Yoga Veda Schweiz. Die Ausbildung richtet sich nach dem Basisprogramm der Europäischen Yoga-Union.  

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einen Abschluss als Yogatherapeut mit Branchenzertifikat OdKT zu bekommen.


Ausbildungsstunden

Bei Yoga Veda werden unterschiedliche Ausbildungen angeboten, die aufeinander aufbauend aber auch unabhängig voneinander gebucht werden können:

Stufe I: 200 Stunden (Yogalehrer-Grundlehrgang)
Stufe II: 300 Stunden (Yogalehrer-Aufbaulehrgang)
Stufe III: 200 Stunden (Yogatherapie Module)
Teil IV (TC): Tronc Commun – Medizinische, sozialwissenschaftl., berufsspez. Grundlagen
Teil V: Praktikum + Eigenprozess

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer für 200h wird in zwei verschiedenen Formaten angeboten; 6 Monate oder ein Jahr. Die darauf aufbauende 300h Ausbildung dauert 1 Jahr mit 7 Wochenendmodulen à 3 Tage, einer zusätzlichen Intensivwoche in Retreat-Form, sowie einem Integrationswochenende von 2 Tagen. 

Entscheidet man sich für die Weiterbildung zu einem Diplom oder für das Branchenzertifikat, erstreckt sich die Dauer der Ausbildung bis auf insgesamt 4 Jahre.

Ausbildungskosten

​Die Kosten für die 200h-Ausbildung (Stufe I) betragen 4200,-CHF, ​für die 300h-Ausbildung (Stufe II) 6300,- CHF

Yoga Veda Schweiz bietet für alle Ausbildungen vergünstigte Paketpreise an.

Bist du interessiert und möchtest mehr über Yoga Veda Ausbildungen erfahren? 

Melde dich für die folgenden Infoveranstaltung an.


ADRESSE

Werkhofstrasse 18
6005 Luzern
www.yoga-veda.ch

GRÜNDUNGSJAHR

2004


GRÜNDER

Pascal Portmann und Puran sukh kaur, aka Gundula Avenali